/

SBB RailCity Luzern

Durch die Restrukturierung des Bahnhofes Luzern werden diverse Umbauten vollzogen.

Im 1. und 2. Obergeschoss entsteht das neue Reisezentrum der SBB, Büros für 55 Arbeitsplätze sowie Mieterfläche im Grundausbau. Die Umbauten erstrecken sich über eine Fläche von ca. 2‘500 m2.

Im Untergeschoss entstehen durch den Rückbau des alten SBB-Billettschalters Mieterflächen im Grundausbau sowie eine Selbstbedienungszone für Reisende.

Bauherr:
Schweizerische Bundesbahnen SBB

Auftrag:
Bauleitung

Generalplaner:
Itten+Brechbühl AG

Ausführung:
Januar 2015 bis September 2015