/

Driving Center Safenwil

In Hinblick auf die Schliessung des Driving Centers Veltheim (Ablauf Baurechtsvertrag/Wiederaufnahme Kiesabbau) und der Ausbildungsneuausrichtung für Neulenker (obligatorische Weiterausbildung WAB) wurde dieses Fahrausbildungscenter auf dem Areal Industrie Nord der Emil Frey AG erstellt.

Die Anlage verfügt nebst Bereichen mit bewässerbaren Fahrbahnoberflächen in V4A-Edelstahl und Schmelzbasaltplatten über Hindernis-Simulationssysteme mit im Boden eingelassenen Hochleistungsdiodenlampen und diversen Lasermess-Systemen zur Erfassung von Geschwindigkeit und Verzögerungszeiten. LED-Anzeigetafeln informieren über die Messergebnisse und Erfolg oder Misserfolg einer absolvierten Fahrübung. Über Funk kann der Instruktor sämtliche Technikkomponenten der Anlage steuern sowie mit den Kursteilnehmern kommunizieren. Die unterschiedlichen Haftungswerte der Fahrbeläge und die verschiedenen Hindernisszenarien erlauben die Simulation praktisch jeder Witterungs- und Verkehrssituation. Ein mit modernsten Multimediageräten ausgerüstetes Schulungslokal und diverse Fahrsimulatoren runden das Angebot des Driving Centers Safenwil ab.

Übersicht Kursangebote über www.drivingcenter.ch

Bauherr:
Emil Frey AG, Safenwil

Betreiber:
Veltheim Driving Center

Auftrag:
Planung und Bauleitung

Realisierung:
November 2005 bis März 2006

Anlagefläche:
10'000 m2